Sie haben Fragen? ☎ 0800 - 678 45 65

Schamlippen verkleinern Nürnberg Dr. Bucher - Facharzt für Plastische Chirurgie

Information und Beratungstermin zum Schamlippen verkleinern in Nürnberg vom Facharzt für Plastische Chirurgie Dr. med. Hans Bucher:
☎ 0911 - 982 063 33

Schamlippen verkleinern Nürnberg

Dr. med. Hans Bucher

Facharzt für Chirurgie
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Praxis Dr. med. Hans Bucher:

Am Stadtpark 2
90409 Nürnberg

Die Praxis von Dr. Bucher liegt verkehrsgünstig in einem Ärztehaus an der Ecke Pirckheimer / Bayreuther Straße am Südostende des Nürnberger Stadtparks.

Praxis Schamlippen verkleinern Nürnberg

Die meisten ambulanten und alle belegärztlich-stationären Eingriffe werden am St. Theresienkrankenhaus  in Nürnberg durchgeführt.

Theresienkrankenhaus Schamlippen verkleinern

Dort steht die komplette Ausstattung für die operative Durchführung aller plastisch-chirurgischer Eingriffe einschließlich minimal-invasiver endoskopischer Verfahren (Stirn- und Facelift, Schamlippen verkleinern) sowie Operationsmikroskop und mikrochirurgisches Instrumentarium zur Verfügung.

Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Krankenhaus kann auf die gesamte Infrastruktur einer modernen Klinik für die Behandlung ambulanter und stationärer Patienten zurückgriffen werden.

Dadurch genießen die Patienten ein Höchstmaß an medizinischer Kompetenz und Sicherheit.

Nutzen Sie unsere über 20-jährige Erfahrung in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie für die Verkleinerung Ihrer Schamlippen in Nürnberg.

Mitgliedschaften von Dr. Bucher

Bewertungen und Erfahrungsberichte Dr. Bucher

Information und Beratungstermin zum Schamlippen verkleinern in Nürnberg:
☎ 0911 - 982 063 33


Schamlippen verkleinern in Nürnberg vom Facharzt für Plastische Chirurgie

Informationen zum Schamlippen verkleinern in Nürnberg vom Facharzt:
☎ 0800 - 678 45 65

Bitte beachten Sie, dass unsere Internetseite nur allgemein gültige Informationen zum Thema Schamlippen verkleinern liefern kann. Eine indivuelle Aussage kann nur bei einer Voruntersuchung gegeben werden. Ärztliche Dienstleistungen sind kostenpflichtig.